Rabland
Dorfblich nach Partschins
Partschins
Jackobkirchlein in Rabland

Unser Dorf Rabland

Unser Dorf Rabland liegt auf 525m Meereshöhe und ist ca. 7 km von der Kurstadt Meran entfernt. Diese können Sie bequem ohne Ihr Auto, mit dem Bus oder der Bahn in wenigen Minuten erreichen.
(Günstige Ein- oder Mehrtageskarten gibt es im Tourismusbüro).

Rabland hat eine bewegte Geschichte, lag es doch an der „Claudia Augusta“, (davon zeugt die Kopie eines römischen Meilensteines beim „Gasthof Hanswirt“).

In Rabland gibt es 2 Kirchen. Das „Jakobkirchlein“, erbaut 1520 und die Pfarrkirche (erbaut 1962-63). Lohnenswert ist der Besuch der „Eisenbahnwelt Rabland“, der größten digitalen Modelleisenbahnanlage Italiens. In wenigen Minuten erreichen Sie die beiden Seilbahnen „Texelbahn“, die sie auf 1540m bringt. (direkt zum Einstieg auf den „Meraner Höhenweg“, der die gesamte „Texelgruppe“ umrundet.) Auf der anderen Talseite bringt Sie eine Seilbahn nach Aschbach, auf 1340m, wo es ebenfalls wunderbare Wandermöglichkeiten gibt.

Das Dorf Partschins

Liegt auf 630m Höhe, am Eingang des Zieltales, unterhalb des bekannten „Partschinser Wasserfalles“ und ist der Hauptort der Gemeinde. Neben der Pfarrkirche sind die verschiedenen Ansitze aus dem Mittelalter sehenswert. Besonders lohnenswert ist der Besuch des Schreibmaschinenmuseums Peter Mitterhofer, das uns das Werk und das Leben des Erfinders der Schreibmaschine, Peter Mitterhofer, geboren in Partschins, nahebringt. Zur Gemeinde Partschins gehören noch die Fraktionen: Töll, Quadrat, Sonnenberg, Tabland und Vertigen.

Familie Unterthurner - Haus Unterthurner
Lahnstrasse 8 / Partschins/Rabland
39020 Partschins | Südtirol
Telefon: +39 0473 968046
info@haus-unterthurner.com

MwStNr.: 00732280219

St. Nr. BRGLML54P59I604U

Website by: Grafik Grüner 2020